nach oben

Airride - darf es etwas tiefer sein?
Alle 4 Luftfahrwerkssyteme V1 - V4 bestehen aus jeweils einem Stoßdämpfer-Kit und einem Lufterzeugungskit.

Der Lufterzeugungskit ist bei jeder Variante gleich.
Der Unterschied liegt ausschließlich beim Stoßdämpfer-Kit.

Selbstverständlich sind alle 4 Varianten auf Knopfdruck höhenverstellbar.

Sie haben Fragen?
Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.
Airride
Airride

Variante 4

Bei dem V4 Kit handelt es sich um einen Stoßdämpfer-Kit in Edelstahl mit Gewindeverstellung, bei dem die Stoßdämpfer elektronisch über ein Bedienteil und eine Steuerbox geregelt werden können.

Die Gewindeverstellung am unteren Ende des Stoßdämpfers ermöglicht eine nochmalige Höheneinstellung des Stoßdämpfers zwischen Stoßdämpferbefestigung am Radlagergehäuse und der angeschweißte Luftbalgaufnahme.
Somit können Felgen mit einem größeren Abrollumfang als Serie auf das jeweilige Fahrzeug montiert werden, ohne daß die Rad-/Reifenkombination an der Luftbalgaufnahme ankommt.

Im Lieferumfang sind alle erforderlichen Teile enthalten, um die Höhe und die Härte des Fahrzeuges durch die Luftfedern und die Härte des Fahrwerkes bequem über ein im Fahrzeuginnenraum montiertes Bedienteil regeln zu können. In jedem Kit ist als Standard ein silberfarbener Aluminium-Luftvorratstank von 11,5 Litern und ein Kompressor VIAIR 350C enthalten.