nach oben

Airride - darf es etwas tiefer sein?
Alle 4 Luftfahrwerkssyteme V1 - V4 bestehen aus jeweils einem Stoßdämpfer-Kit und einem Lufterzeugungskit.

Der Lufterzeugungskit ist bei jeder Variante gleich.
Der Unterschied liegt ausschließlich beim Stoßdämpfer-Kit.

Selbstverständlich sind alle 4 Varianten auf Knopfdruck höhenverstellbar.

Sie haben Fragen?
Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.

Funktionsweise

Bei unserem System werden spezielle Luftfedereinheiten (Luftfeder-Dämpfer-Kombinationen) über einen Druckspeicher und einem montierten Kompressor mit Druckluft versorgt.

Kunststoff- oder Gewebeluftleitungen verbinden die einzelnen Komponenten miteinander, wobei die Steuerung durch Wippschalter und elektrische Magnetventile erfolgt. über ein Bedienteil im Fahrzeuginnenraum können Vorder- und Hinterachse separat um bis zu 20 cm in der Höhe verstellt werden.

Im Gegensatz zu den aus der automobilen Luxusklasse bekannten Systemen, die deutlich aufwändiger und hauptsächlich auf Komfort abgestimmt sind, ist dieser Airride-Kit deutlich tuning-tauglich und er bietet etwas, was derzeit kein herkömmliches Fahrwerk bieten kann:

Tieferlegen auf Knopfdruck!